Projektassistent_in für die Fachstelle Queere Bildung

/ Add Favorites / Print this page
NegotiableLocation
Full-time Position Type
NegotiableHourly Rate
247 Views

ID: 610 Veröffentlicht: 11. Oktober 2018 16:14

 

Die Bildungsinitiative QUEERFORMAT ist eine gemeinschaftliche Initiative der Berliner
Bildungsträger KomBi – Kommunikation und Bildung und ABqueer – Aufklärung und
Beratung zu queeren Lebensweisen. Sie setzt seit 2010 in öffentlichem Auftrag die
Parlamentsinitiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller
Vielfalt“ (ISV) im Bildungsbereich um.

Wir suchen eine_n
Projektassistent_in für die Fachstelle Queere Bildung ab 1. Februar oder 1. März 2019

 

Wöchentliche Arbeitszeit: 19,5 Stunden, Vergütung: TV-L EG 8 Stufe 2.
Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet, wird jedoch vorbehaltlich weiterer
Finanzierung der Fachstelle verlängert. Die Stelle wird unter Vorbehalt zur Verfügung
stehender Mittel ausgeschrieben.
Aufgabenbereich: Unterstützung des Vorstandes und der Fachteams
Haushaltssachbearbeitung:
 Erstellung der Finanzplanung
 Laufende Prüfung der Einhaltung von Auflagen seitens der Finanzierungsgebenden
 Entgegennahme, Prüfung und Anweisung von Ausgaben
 Durchführung der laufenden Buchhaltung (Lexware)
 Erstellung von Finanzierungsanträgen und Angeboten
 Erstellung von Verwendungsnachweisen, ggf. Bearbeitung von Beanstandungen
 Rücksprachen mit Bewilligungsstellen, Lohnbüro und Steuerberatung
Administrative Aufgaben:
 Schriftverkehr, Telefonate und Gespräche mit Projektbeteiligten
 Termin- und Veranstaltungsmanagement
 Protokollführung bei Bedarf
 Durchführung von Recherchen im Internet
 Teilnahme an Dienstbesprechungen
Erforderliche Qualifikation:
 Abgeschlossene Ausbildung zur_zum Verwaltungsfachangestellten oder im
kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
 Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in diesem Feld
Erforderliche Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen:
 Allgemeine Kenntnisse der Landeshaushaltsordnung (LHO), des Zuwendungsrechts
und des Tarifrechts
 Allgemeine Kenntnisse zum Vergaberecht und andere relevante gültige Regelungen
(z.B. HonorarVO)
 Fundierte Kenntnisse und sicherer Umgang mit Lexware
 IT-Kenntnisse zur Bürokommunikation und im Umgang mit Datenbanken
 Mindestens 2-jährige Erfahrungen in der Buchhaltung, der Erstellung und
Abrechnung von Finanzanträgen einschließlich Verwendungsnachweisen
Sonstige Kompetenzen:

 

 Organisations- und Koordinationsfähigkeit
 Teamfähigkeit
 Diversity-Kompetenz
Wünschenswert:
 Erfahrung mit Finanzakquise
 Interesse an LGBT Education, Diversity Education, Menschenrechtsbildung
Wir bieten:
 Eine anspruchsvolle, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
 Selbständiges Arbeiten
 Enge Zusammenarbeit mit erfahrener Büroassistenz
 Ein engagiertes, multiprofessionelles und diverses Team
 Ein diverses Team hinsichtlich Geschlecht, Migrationshintergrund, Klasse, Alter,
Bildungsbenachteiligung und sexueller Orientierung
 Einarbeitung durch erfahrene Kolleg_in
Bei der Besetzung der Stelle wünschen wir uns Mitarbeiter_innen weiterer
gesellschaftlicher Positionierungen. Wir möchten deshalb insbesondere Personen of Color,
Schwarze Menschen, trans* und inter* Personen und andere Personen, die von
Mehrfachdiskriminierung betroffen sind, zu einer Bewerbung einladen.
Unsere Räume sind voraussichtlich ab März 2019 schwellenlos zugänglich, bei einer
Einstellung ab 1. Februar werden gegebenenfalls individuelle Lösungen gefunden.
Schriftliche Bewerbungen mit Anschreiben (Motivation und Erfahrung), tabellarischem
Lebenslauf und Zeugnissen bitte bis zum 05.11.2018 per E-Mail an:
info@queerformat.de


.PDF Files Only.